Stefanie Schadt (* 1972) studierte in Duisburg und Marburg Erziehungs-
wissenschaften, Soziologie sowie Soziale Arbeit und Erziehung und hat ein abgeschlossenes Studium der Politikwissenschaft.

Im Bereich empirische Sozialforschung konnte sie im Rahmen ihrer Studien sowohl theoretische als auch berufliche Erfahrungen an der Duisburger Gerhard-Mercator-Universität - im Bereich Erwachsenenbildung - sowie am Sozialwissenschaftlichen Umfragezentrum (SUZ) sammeln.

 

 

Seit über 15 Jahren arbeitet sie ehrenamtlich als Chefredakteurin beim Monatsmagazin printzip.

Seit 2014 ist sie hauptamtliche Politische Referentin der Fraktion Bündnis 90 / DIE GRÜNEN im Stadtparlament Oberhausen und hat seither auch wieder in ihrer Geburtsstadt ihren Erstwohnsitz.